Skip to main content
Onetouch

Was sind die Anzeichen und Symptome von Diabetes?

Was sind die Anzeichen und Symptome von Diabetes?2

Typ-1-Diabetes

Typ-1-Diabetes kann oft plötzlich entstehen und unter anderem folgende Symptome aufweisen:

  • Ungewöhnlicher Durst und trockener Mund
  • Häufiges Wasserlassen
  • Bettnässen
  • Antriebslosigkeit und extreme Müdigkeit
  • Anhaltender Hunger
  • Plötzlicher Gewichtsverlust
  • Verschwommensehen

Typ-1-Diabetes wird diagnostiziert, wenn eines oder mehrere dieser Symptome zusammen mit einem hohen Blutzuckerwert festgestellt werden.

Typ-2-Diabetes

Die Symptome von Typ-2-Diabetes beinhalten:

  • Übermäßiges Wasserlassen
  • Übermäßiger Durst
  • Übermäßiger Hunger
  • Verschwommensehen
  • Energiemangel und extreme Müdigkeit
  • Taubheitsgefühl und Kribbeln in Händen und Füßen
  • Langsam heilende Wunden und wiederkehrende Infektionen

Viele Menschen mit Typ-2-Diabetes sind sich ihrer Krankheit lange Zeit nicht bewusst, weil die Symptome normalerweise nicht so offensichtlich sind wie die Symptome von Typ-1-Diabetes und es Jahre dauern kann, bis sie erkannt werden.

Wie wird Diabetes diagnostiziert?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Diabetes zu diagnostizieren. Nachfolgend finden Sie die gängigen Blutuntersuchungen3, die zur Diagnose von Diabetes eingesetzt werden:

  • Messung des Hämoglobin HbA1C:Diese Untersuchung misst den durchschnittlichen Blutzuckerwert der letzten 2-3 Monate. Für diesen Test müssen Sie nicht nüchtern bleiben oder eine spezielle Flüssigkeit trinken.
  • Nüchternblutzucker-Test (FPG): Bei diesem Test wird der so genannte „Nüchternblutzucker“ überprüft. Dabei dürfen Sie während der 8 Stunden vor dem Test – außer Wasser – nichts essen oder trinken. Normalerweise wird der Test am frühen Morgen, vor dem Frühstück, durchgeführt.
  • Oraler Glukosetoleranztest (OGTT): Dabei wird untersucht, wie Ihr Körper auf Glukose reagiert. Bei diesem Test müssen Sie eine spezielle süße Flüssigkeit trinken. Ihre Blutzuckerwerte werden vor und nach dem Trinken der Flüssigkeit gemessen.
  • RPG-Test (Random Plasma Glucose): Dieser Test misst Ihren Blutzuckerwert zu einem bestimmten Zeitpunkt im Laufe des Tages ohne jegliche Vorbereitung auf die Messung. Diese Messung wird in der Regel durchgeführt, wenn bei Ihnen andere offensichtliche Symptome eines Diabetes bestehen, beispielsweise unklarer Gewichtsverlust, extreme Müdigkeit und/oder andere Anzeichen eines Diabetes.

 

2 IDF Diabetes Atlas (8th Ed.) (2017). International Diabetes Federation: Brüssel, Belgien. Onlineversion aufgerufen am 5. Mai 2018 @ http://diabetesatlas.org/IDF_Diabetes_Atlas_8e_interactive_EN/

3 American Diabetes Association. (ADA) Standards of Medical Care in Diabetes–2018. Diabetes Care 2018; 41, Suppl. 1. Onlineversion aufgerufen am 6. Mai 2018 @ http://care.diabetesjournals.org/content/diacare/suppl/2017/12/08/41.Supplement_1.DC1/DC_41_S1_Combined.pdf

 

CO/LFS/0416/0039(1)