Skip to main content
Onetouch

Welches sind die Zeichen und Symptome des Diabetes?

Welches sind die Zeichen und Symptome des Diabetes?

Typ-1-Diabetes

Häufig beginnt ein Typ-1-Diabetes plötzlich. Die Krankheit kann u. a. die nachstehenden Symptome auslösen:

  • Ungewöhnlich starker Durst und ein trockener Mund
  • Häufiger Harndrang
  • Abgeschlagenheit und extreme Müdigkeit
  • Ständiges Hungergefühl
  • Plötzlicher Gewichtsverlust
  • Verschwommensehen

Typ-1-Diabetes wird bei erhöhten Blutzuckerwerten in Verbindung mit einigen dieser Symptome diagnostiziert.

Typ-2-Diabetes

Ein Diabetes mellitus Typ 2 kann lange Zeit unbemerkt verlaufen, da die Symptome1 gewöhnlich nicht so deutlich auftreten wie beim Diabetes Typ 1. Häufig wird ein Typ-2-Diabetes erst nach Jahren erkannt.

Wie wird Diabetes diagnostiziert?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Diabetes zu diagnostizieren. Möglicherweise werden Sie zweimal – an zwei unterschiedlichen Tagen – getestet. Manchmal, wenn Ihre Blutzuckerwerte sehr hoch sind, führt Ihr behandelnder Arzt unter Umständen nur einen Test durch, um festzustellen, ob Sie Diabetes haben.

Nachfolgend finden Sie die gängigen Blutuntersuchungen§, die zur Diagnose von Diabetes eingesetzt werden:

  • A1C-Test: Zur Messung des Blutzuckerwerts der letzten 2-3 Monate. Für diesen Test müssen Sie nicht nüchtern bleiben oder eine spezielle Flüssigkeit trinken.
  • Nüchternblutzucker-Test (FPG): Bei diesem Test wird der so genannte „Nüchternblutzucker“ überprüft. Dabei dürfen Sie während der 8 Stunden vor dem Test – außer Wasser – nichts essen oder trinken. Normalerweise wird der Test am frühen Morgen, vor dem Frühstück, durchgeführt.
  • Oraler Glucosetoleranztest (OGTT): Dabei wird untersucht, wie Ihr Körper auf Glucose reagiert. Bei diesem Test müssen Sie eine spezielle süße Flüssigkeit trinken. Ihre Blutzuckerwerte werden vor und nach dem Trinken der Flüssigkeit gemessen.
  • Spontane Messung des Blutzuckerwerts: Hier handelt es sich um eine beliebige Blutuntersuchung ohne spezielle Vorbereitung auf den Test. Diese Messung wird in der Regel durchgeführt, wenn bei Ihnen offensichtlich Symptome eines Diabetes bestehen, beispielsweise plötzlicher Gewichtsverlust, großer Durst und/oder andauernder Harndrang.

1 IDF Diabetes Atlas (7. Ausgabe) (2015). Brüssel, Belgien: International Diabetes Federation.

§ American Diabetes Association: Alexandria, VA; c1995-2016. Accessed Nov. 20, 2016 @ http://www.diabetes.org/diabetes-basics/diagnosis/

CO/LFS/1016/0115, CO/LFS/0416/0039