Skip to main content
Onetouch

Lassen Sie uns am Anfang beginnen

Lassen Sie uns am Anfang beginnen

Sie haben von Ihrem Arzt erfahren, dass Sie Diabetes haben. Und jetzt?

Sie sind nicht allein. Laut Angaben der International Diabetes Federation wurde für das Jahr 2015 geschätzt, dass 1 von 11 Erwachsenen unter Diabetes litt, wobei die Krankheit bei der Hälfte der Patienten allerdings undiagnostiziert blieb1. Eine Diabetes-Diagnose ist ein wichtiger erster Schritt, um Ihre Krankheit besser zu kontrollieren. Zu erfahren, dass Sie Diabetes haben, war wahrscheinlich ein Schock. Vielleicht fühlen Sie sich zunächst überfordert. Deshalb sind wir von www.onetouch.de da, um Ihnen zu helfen.

Diese Website wurde speziell für Diabetes-Patienten eingerichtet. Hier erfahren Sie, warum es so wichtig ist, dass Sie Ihre Blutzuckerwerte regelmäßig messen und die vom Arzt verordneten Antidiabetika einnehmen. Antidiabetika sind Medikamente, die Ihr Arzt Ihnen gegen Ihren erhöhten Blutzuckerspiegel verschreibt, Tabletten, Pillen oder injizierbare Präparate, einschließlich Insulin. Wir erklären Ihnen die Grundlagen einer gesunden Ernährung und wie Sie von regelmäßiger körperlicher Bewegung profitieren können. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie in Ihrem täglichen Leben achten müssen und wie Sie Komplikationen vermeiden können. Kurz, wir begleiten Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg in einen neuen Lebensabschnitt.

Ihr Leben wird sich verändern, das ist wahr. Aber wenn Sie lernen, erfolgreich mit Ihrem Diabetes umzugehen, wird sich Ihr Gesundheitszustand schnell verbessern und Sie können das Risiko für langfristig auftretende Begleit- und Folgeerkrankungen senken: So können Sie ein langes und gesundes Leben führen.

Sie müssen nicht alles perfekt machen. Dies ist kein Wettrennen oder Wettkampf. Versuchen Sie einfach, Ihr Bestes zu geben. Halten Sie sich vor Augen, dass Sie es wert sind. Wir begleiten und unterstützen Sie.

1IDF Diabetes Atlas (7. Ausgabe) (2015). Brüssel, Belgien: International Diabetes Federation. Onlineversion aufgerufen am 20. November 2016 @ http://www.diabetesatlas.org

CO/LFS/0416/0039